Smartphones mittlerweile Hauptmusikquelle

Die Möglichkeit, überall Musik zu hören, ist genau das, was moderne Technik so nützlich für alle diejenigen macht, die es nicht einmal unterwegs ein paar Minuten ohne ihre Lieblingslieder aushalten. Von langen Pendlerreisen bis hin zu einer Pause auf der Arbeit – Musik hilft uns dabei, uns die Zeit zu vertreiben und uns zu entspannen.

Smartphones

Smartphones

Mittlerweile gibt es dazu Kopfhörer, die eine bessere Tonqualität liefern und Nebengeräusche weitgehend ausblenden. Daher eignen sie sich hervorragend für Sportbegeisterte, die gern draußen joggen oder im Fitnessstudio trainieren. In der Regel ziehen Menschen mittlerweile das Smartphone herkömmlichen mp3-Playern und iPods vor.

Musik ist eine Form von Unterhaltung, die über Smartphones zugänglich ist; diese Geräte sind mittlerweile Miniaturcomputer, mit deren Hilfe Nutzer ihren täglichen Routen planen, im Internet suchen und auf eine Vielzahl an Spielen zugreifen können, um nur ein paar Dinge zu nennen, die mit Handy oder Smartphone möglich sind. Immer mehr Menschen nutzen ihr Mobiltelefon, um ihre Lieblingsmusik zu hören, und da die Elektrohersteller mittlerweile den Fokus auf Handgeräte legen, die größer und besser sind als jemals zuvor, bleibt abzuwarten, ob mp3-Player und iPods bald vollständig der Vergangenheit angehören.

Die multifunktionalen Mobiltelefone gelten als ideales Gerät, wenn es ums Musikhören geht. Nutzer können mehrere Funktionen zeitgleich verwenden, statt sich nur auf eine beschränken zu müssen. Herkömmliche Musikgeräte machen es einfach, durch einen Katalog von Liedern zu scrollen, die wir auf das Gerät geladen haben, und sie so abspielen zu können, wie wir möchten. So können die Lieder zum Beispiel nach Interpret, Album oder Genre gefiltert werden, oder man wählt den Shuffle-Modus und lässt dadurch das Gerät bestimmen, welches Lied als nächstes läuft. Smartphones dagegen ermöglichen es uns, Musik über integrierte Player und heruntergeladene Apps zu hören, die sofortigen Zugang zu einer riesigen Auswahl an Musik von jedem Künstler der Welt bieten, während man gleichzeitig andere Funktionen auf dem Gerät nutzt. Das ist besonders nützlich für alle diejenigen, die ihr Smartphone auch für andere Zwecke verwenden, zum Beispiel zum Spielen, für die Internetsuche oder um die letzten Börsenberichte zu lesen. Die Tatsache, dass Smartphones herkömmliche Musikplayer in der Funktionalität übertreffen, macht sie zum idealen Gerät für Menschen, die viel unterwegs sind.

Die meisten mp3-Player und iPods bieten einen begrenzten Speicherplatz, der dazu dient, dass Nutzer Musik hochladen können. Auch wenn man dadurch die Lieder selbst wählen kann, genügt dies nicht für Menschen, die einen breiter gefächerten Musikgeschmack haben. Der Speicherplatz könnte der einzige Vorteil sein, den diese Geräte gegenüber Smartphones haben. Letztere haben weniger Speicherplatz und sind recht schnell zu voll, wenn man neben der Musik auch noch Fotos, Videos und andere Medien speichert. Aber während man einen mp3-Player nur mit neuer Musik füttern kann, wenn man ihn an den Computer anschließt, bieten die Apps für das Smartphone eine endlose Auswahl an Musik. Spotify und Deezer sind Musik-Apps, durch die man als Nutzer Millionen von Liedern von den unterschiedlichsten Interpreten hören kann. Beide Anbieter liefern regelmäßige Updates ihrer Angebote, um Nutzern die neuesten Lieder und Alben zu präsentieren, die erschienen sind. Mobiltelefonbesitzer haben die Freiheit, ihre eigenen Playlists zu erstellen, die man online oder offline hören kann. Man kann also registriertes Mitglied gegen eine kleine monatliche Gebühr jederzeit und überall Musik hören.

Dadurch, dass man Musik über ein Smartphone hören kann, lohnt es sich heutzutage absolut, ein solches Gerät zu besitzen und das Geld dafür auszugeben. Die Möglichkeit, Musik zu hören und andere Funktionen zu nutzen, verdeutlicht, warum mp3-Player und iPods nicht länger notwendig sind. Alle Unterhaltungsformen sind nun auf einem einzigen Gerät vereint. Man kann die neusten Videos auf YouTube schauen, auf Plattformen wie Lucky Nugget kurzweilige Online Spiele genießen, oder sich auf Facebook ansehen, was die Freunde gerade machen. Smartphones sind Entertainment-Stationen, mit denen alles möglich ist: von Spielen über Kommunikation bis hin zu Musikhören.

Quelle. Digital Outreach

Facebooktwittergoogle_plusmail

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.